Beschreibung

Das Bistro stellt sich von außen eigenständig dar und wirkt

andererseits vom Inneren des CinemaxX gesehen als integrierter

Bestandteil des Kinos.

Der Kinobesucher erreicht das Bistro unmittelbar von der ersten

Kinoebene aus über einen Eingang, der direkt an der Rolltreppe

liegt.

Im Inneren findet der Besucher einen architektonisch reizvollen

halbrunden Raum vor mit einer großen, zum Bahnhofsvorplatz

hin gerichtete Fensterfront. Von nahezu allen Plätzen aus ist der

Blick frei auf das großzügige und modern gestaltete Umfeld.

Vom Bahnhofsvorplatz aus verfügt das Bistro über einen

separaten Zugang vorbei an einer erdgeschossig gelegenen,

kleinen, dem Bistro zugehörigen Espresso-Bar.

Angeordnet im Bereich des Brunnens befinden sich die Flächen

der Außengastronomie. Die Versorgung erfolgt vom Bistro aus

auf kurzem Wege. Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser

sind im Bereich der Außengastronomie vorhanden, um in

besucherstarken Zeiten auch eine unmittelbare Versorgung zu

gewährleisten.

Der Bahnhofsvorplatz in Krefeld ist ein bedeutender

Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs für Bahn, Bus,

Straßenbahn, PKWs und Fußgänger. Frontseitig ist das

Bistro/Restaurant mit dem Eingang zum CinemaxX verbunden

und zum Bahnhofsvorplatz direkt orientiert, sodass es sich den

Passanten strömen öffnet.

Gleichzeitig befindet sich im Gebäudekomplex ein großes Hotel

ohne Restaurant mit 133 Zimmern sowie ein integriertes

Bürogebäude des besucherintensiven Ordnungsamtes der Stadt

Krefeld. Weitere Bürogebäude mit hoher Besucherfrequenz

befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das sind insbesondere die

Agentur für Arbeit, das Autobahnamt, eine Sprachschule sowie

das überbetriebliche Ausbildungszentrum des

Kraftfahrzeughandwerks.

 

Flächen Mietbereich Bistro

Bistro/Restaurant 1. Obergeschoss ca. 290 m²

Espresso-Bar Erdgeschoss ca. 30 m²

Lagermöglichkeiten

Lagerraum im rückwärtigen Bereich des Bistros ca. 20 m²

Keller ca. 20 m²

 

Das Großkino CinemaxX bietet Platz für mehr als 2.200 Besucher

und ist direkt neben dem Hauptbahnhof Krefeld gelegen. Über

500.000 Kinobesucher werden Jahr für Jahr gezählt. Durch den

Bau des CinemaxX mit dem über die Hansastraße hinweg

gebauten Bürogebäude wurde eine interessante und

zukunftsorientierte Platzsituation geschaffen, die zu einer neuen

Zentralität der südlichen Innenstadt geführt hat.

Gleichzeitig wurde der an das CinemaxX angrenzende

Bahnhofsvorplatz großzügig so ausgestaltet, dass er in

Verbindung mit der Außengastronomie des Bistros erheblich an

Aufenthaltsqualität gewann. In den Abendstunden ergibt sich

durch die interessante Illumination der Gebäude und des

Bahnhofsvorplatzes zusammen mit der ebenfalls angeleuchteten

Fontäne des Brunnens ein in Krefeld einmaliges Bild.

In diesem architektonisch reizvollen Ensemble präsentiert sich

das Bistro/Restaurant mit seiner großzügigen und farbigen

Fensterfront über dem CinemaxX-Eingang einladend und

dominierend am Bahnhofsvorplatz.

 

Pacht auf Anfrage und Vertragsgestaltung

Zwei Kaltmieten Kaution sind bei Vertragsabschluss zu zahlen.

Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns!

Ihre zuständigen Ansprechpartner, Frau Claudia Domjahn und Herr Ralf Flügen

Telefon: 02832- 50 39 510

Claudia Domjahn Mobil: 0174/ 61 38 902

Ralf Flügen Mobil: 0172/52 88 999

 

Alle gewerblichen Vermietungsangebote verstehen sich zzgl. Nebenkosten und zzgl. eine vom Mieter an den Makler zu zahlende Vermittlungsprovision in Höhe von 2 Kaltmieten zzgl. 19% MwSt.