Beschreibung

Lagebeurteilung:

Die Außerordentliche Nähe zum Stadtgebiet, insbesondere dem Bahnhof, macht das Grundstück zu einer außerordentlichen attraktiven Gewerbelage in Nähe zur unmittelbaren Stadtmitte. Je nach Räumlichkeiten mit Blick auf die Stadt Kleve mit der Schwanenburg.

Lage:

Gegenüberliegend befindet sich der Bahnhof. Ein Langzeitparkplatz und der Hokowit-Platz für Großveranstaltungen in Kleve : WDR Konzerte, Karneval, Oktoberfest.

Die Innenstadt ist fußwegig in 5 min zu erreichen, Busbahnhof und Bahnhof

des Niersexpress liegen nur 50m entfernt auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Die van-den-Bergh-Straße ist eine sehr stark befahrene Straße.

Einwohnerzahl Stadt Kleve ca. 50.000 mit einem Umfeld von gesamt ca. 200.000.

2009 wurde die Hochschule Rhein-Waal eingeweiht, diese befindet sich unmittelbar gegenüber der Immobile.

5313 Studierende der Hochschule Rhein Waal, Datenstand 2014- aus 84 Nationen bevölkern mittlerweile die Stadt, die früher nur durch die Produktion von Margarine, Keksen und Kinderschuhen auffiel. Drei Jahre nach ihrer Gründung gibt es 25 Bachelor- und drei Masterstudiengänge in der erzkatholischen Stadt. Mehr als  6.000 Studenten sollen es einmal werden.

Kleve am Niederrhein. Fast 50.000 Bewohner, eine beschauliche Stadt. Backsteinhäuser, eine Fußgängerzone, ein paar Cafés, und hoch über allem thront massiv auf dem Höhenzug die bekannte Schwanenburg. Von dort aus hat, wer hinaufsteigt, einen weiten Blick über Felder, den Spoykanal. An dessen Ufern sich nun das Mammutprojekt Campus erstreckt.

Das gesamte Einzugsgebiet um Kleve Stadt beträgt ca. 200.000 Einwohner. Zu dem befinden sich die Niederlande in direkter Nachbarschaft, welche unfassbar in Kleve vertreten ist und täglich die Stadt Kleve, im Bereich Nahversorger und Stadtmitte – Einkaufszonen – besucht. Die Entwicklung Kleve ist bei weitem noch nicht abgeschlossen, immer mehr Unternehmer und Bewohner entdecken Kleve als gut strukturierte Stadt mit einem perfekten Angebot an Produkten und Dienstleistungen.